Der Kölner Sänger schlägt in seinen Konzerten im Quartett (dr, b, p + voc, sax/trp/git) die Brücke zwischen eigenen Kompositionen und Arrangements aus dem Modern Jazz, Mainstream Jazz und Pop-Einflüssen.

In seinen Konzerten verschwimmen die Grenzen durch seinen warmen, einzigartigen Sound und die deutliche Handschrift im Zusammenspiel mit der Rhythmusgruppe.

Der 25-jährige trat mit seiner Band bisher vor allem in den Regionen um Köln und im Rhein-Main-Gebiet auf (u.A. Stadtgarten Köln, Eschborn K, Alte Feuerwache Mannheim, Zitadelle Mainz, Jazztage Bad Homburg).

In der jüngeren Vergangenheit spielte er in den verschiedensten Besetzungen, vom Duo bis zur Bigband – unter anderem mit dem Bundesjazzorchester auf Tournee in Ecuador und der gesamten Bundesrepublik, als Support für Melody Gardot oder beim IASJ-Meeting mit Dave Liebman in Zagreb.

Scroll to Top